Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte immer beliebter

Fulda_Betreuung_durch_osteuropäische_Pflegekrfäte_immer_beliebter

Nachfrage nach “24 Stunden Pflege” auf Rekordniveau

Die letzten Monate in der Corona-Krise haben gezeigt: ob man als Senior/in oder Pflegebedürftige/r in einem Pflegeheim lebt oder sich zu Hause in den eigenen vier Wänden betreuen lässt, kann über Leben oder Tod entscheiden. Die derzeitigen Zahlen der Todesopfer durch Covid-19 sprechen leider für sich. Durch die sogenannte 24-Stunden-Pflege und die damit verbundene 1:1 Betreuung zuhause ist der Kontakt zu nur einer Person, der Pflegekraft, gewährleistet und das Risiko einer Ansteckung minimiert. Hinzu kommt, dass die Pflegekraft hier noch stärker auf die Wünsche und Bedürfnisse des/der Pflegebedürftigen eingehen kann und oft ein freundschaftlich persönliches Verhältnis entsteht. Gerade in Zeiten der hohen Isolation kann die Vereinsamung der Senioren so ausgeschlossen werden. Auch Besuche der Angehörigen sind unter Berücksichtigung der Hygiene-Maßnahmen möglich.

Die Marktführer Pflegehelden® haben Zugriff auf einen großen Pool von über 20.000 Betreuungskräften, die für einen Einsatz im Rahmen der sogenannten 24-Stunden-Pflege zur Verfügung stehen. Bei der 24-Stunden-Pflege übernehmen Pflegekräfte aus Osteuropa die Pflege. Bereits ein großer Teil dieser Kräfte ist seit Jahren für die Pflegehelden im Einsatz, sodass die Qualität des Personals sichergestellt ist. Die Pflegekraft ist jederzeit vor Ort und kann persönlich unterstützen. „Die Angst vor einer Corona-Ansteckung in Pflegeheimen scheint der Grund zu sein, warum die Nachfrage in diesem Jahr so stark zugenommen hat“, sagt Claus Hofmann von Pflegehelden Fulda, einem lokalen Ansprechpartner des Marktführers in Deutschland. Er betreut mit seinem Standort 70 Pflegebedürftige und ist seit 9 Jahren Franchisenehmer der Pflegehelden® Franchise GmbH. „Unser Konzept der sehr persönlichen Betreuung zahlt sich schon immer aus, in den jetzigen Zeiten aber zeigt sich noch mehr, welche Vorteile die 24-Stunden-Pflege wirklich hat: Wir haben bis jetzt keinen einzigen Todesfall.“

Die Vorteile der 24-StundenPflege im Überblick:

  • professionelle und persönliche Betreuung für den Pflegebedürftigen im eigenen Heim
  • sichere 1:1-Betreuung ohne ständig wechselndes Personal
  • individuelle Tätigkeit, abgestimmt auf die Wünsche und Bedürfnisse
  • Entlastung und Sicherheit für die Angehörigen
  • zeitlich unabhängige Unterstützung für Angehörige und Pflegebedürftige
  • Erhaltung des häuslichen Umfeldes